Gebetszeiten

Azaan Iqama
Fajar
Sunrise
Zuhr
Asr
Magrib
Isha
Freitagsgebet ist Zeit von Iqama Zuhr-Gebet!!!

E-Mails und Adresse

E-mails: IZBA/IGBA:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Imam:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Humanitäre Hilfe:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unsere Adresse:
Aarauerstrasse 57
CH-5036 Oberentfelden
Tel: +41 (0)62 534 06 11

Salam ist ein Gruss für alle Menschen

 

سَلَامٌ قَوْلًا مِّن رَّبٍّ رَّحِيمٍ

"Frieden!" - (dies ist) eine Botschaft von einem Sich Erbarmenden Herrn“ (Yasin, 58)

 

Geehrte Brüder

 

Wohin wir auch gehen, begegnen wir Menschen – und jede Begegnung sollte Freude in uns hervorrufen. Wenn wir uns bewusst werden, dass alle Menschen von Allah erschaffen wurden und wir sie mit Seinem Friedensgruss grüssen, mit dem Er uns auch im Paradies begrüssen wird, füllen sich unsere Herzen mit Liebe und Glück. Wenn wir lernen aufrichtig zu lieben, wird auch Er uns lieben. Wenn Allah jemanden liebt, trägt er Seinem Engel Gabriel auf, dass auch er diesen Menschen liebt, und Er ordnet allen anderen Menschen an, diesen zu lieben und zu achten. Diese Chance dürfen wir nicht ungenutzt lassen.

 

Aber wir wissen, dass sich viele Menschen nicht mit dem Friedensgruss grüssen, nicht miteinander sprechen und sich aus dem Weg gehen. Sie sind unglücklich, und dieses Gefühl wird sie auch im Jenseits begleiten. Ein Gläubiger darf nicht länger als drei Tage den Kontakt zu Glaubensbrüdern und –schwestern unterbrechen. Wenn Satan die Menschen verführen will, sagt er:

 

  • Wer ist das schon, dass du ihn grüssen solltest?

  • Wieso entschuldigt er sich nicht zuerst bei dir, danach kannst du ihn ja grüssen

  • Er wird auf deinen Gruss nicht reagieren und die Leute werden dich auslachen

  • Wenn du ihn mit dem Friedensgruss grüsst, bist du verantwortlich für allfällige Streitigkeiten, während dein Gegenüber weiter hohes Ansehen geniessen wird

  • Grüsse ihn mit einem anderen Gruss, denn der Friedensgruss ist nichts für ihn

 

Satan will zwischenmenschliche Beziehungen zerstören um Chaos und Hass in der Welt zu säen. Wieso denkt der Mensch nicht folgendermassen:

 

  • Auch dieser Mensch ist ein Diener Allahs. Wenn er momentan ein schlechter Mensch ist, kann ihn der Friedensgruss vielleicht erweichen.

  • Wer als erster grüsst, ist vor Allah besser und hat den grösseren Lohn

  • Indem ich den Friedensgruss verbreite verdiene ich mir Allahs Zufriedenheit mit mir. Wenn der Mensch nicht antwortet wird Allah ihn dafür bestrafen

  • Mit dem Gruss beweise ich, dass mir kein Mensch verbieten kann mit anderen Menschen zu sprechen. Ansehen und Ehre kommen von Allah – nicht von den Menschen. Die Menschen werden das Gute bemerken, das der Friedensgruss ihnen bringt

  • Meine Glaubensbrüder und –schwestern grüsse ich mit dem Friedensgruss und alle anderen Menschen mit einem anderen Gruss. Die Gläubigen sind mir wichtiger und stehen in meinem Leben an erster Stelle.

Mit dem Friedensgruss erhalten wir die Aufmerksamkeit und die Liebe der Menschen, weil wir dadurch unsere Achtung zum Ausdruck bringen. Der Friedensgruss stärkt unseren Glauben. Frieden, Segen und Heil sind die Wünsche aller Menschen, deshalb ist dieser Gruss für alle Menschen, nur wissen es einige noch nicht. Lehren wir sie den Wert des Friedensgrusses.

 

Bitten wir Allah darum, dass wir diejenigen sind, die den Friedensgruss verbreiten und dass dieser Gruss in die Herzen der Menschen gelangt und uns allen Freude und Glück bringt. Amin

 

Aktuell

Freitagsgebet


Das zweite Freitagsgebet ist eine Stunde vor dem Nachmittaggebet (Asr).

CountDown

Eid al-Fitr

04.06.2019 - 06:13 Uhr

Countdown
abgelaufen

Login Form