Gebetszeiten

Azaan Iqama
Fajar 05:27 06:41
Sunrise 07:11
Zuhr 13:27
Asr 16:45
Magrib 19:31
Isha 20:51 21:01
Freitagsgebet ist Zeit von Iqama Zuhr-Gebet!!!

E-Mails und Adresse

E-mails: IZBA/IGBA:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Imam:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Humanitäre Hilfe:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unsere Adresse:
Aarauerstrasse 57
CH-5036 Oberentfelden
Tel: +41 (0)62 534 06 11

Der Lohn in Monat Ramadan

 

„O die ihr glaubt, vorgeschrieben ist euch das Fasten, so wie es denjenigen vor euch vorgeschrieben war, auf daß ihr gottesfürchtig werden möget.“ (Die Kuh, 183)

Geehrte Brüder und Schwestern

Der gegenwärtige Monat bringt den Gläubigen Freude in vielerlei Form und ist eine Qual für den Satan und seine Helfer. Nachfolgend werden wir uns mit einigen der Gaben des Monats Ramadan beschäftigen:

-          Beim Aufstehen zum Sahur erniedrigen wir Satan und alle Gegner Allahs.

-          Durch den Entschluss im Namen Allahs zu fasten, fesseln wir die Satane mit schweren Ketten und sie haben keine Möglichkeit uns zu beeinflussen.

-          Jeder Schritt, den wir gehen während wir fasten, löscht eine der kleineren Sünden, welche wir begangen haben.

-          Während dem Ramadan wird die Arbeit, welche verrichtet wird um die Familie zu ernähren, bei Allah mehrfach vergolten, da die Strapazen grösser sind.

-          Durch den Besuch von Kranken können wir ihnen zusätzlich helfen, indem wir Allah um ihre Genesung bitten. Die Bittgebete eines aufrichtig Fastenden werden von Allah stets erhört.

-          Für die Vorbereitung des Essens zum Fastenbrechen wird es einen grossen Lohn geben, dessen Ausmass nur Allah kennt.

-          Indem wir unsere Familie, Verwandten und Freunde zum Fastenbrechen einladen, öffnen sich für uns Allahs Tore zur Vergebung der begangenen Sünden.

-          Wer den Abend mit der Absicht abschliesst, am nächsten Tag wieder fasten zu wollen, wird bei Allah auch für seine Schlafenszeit belohnt und währenddessen von Engeln umgeben sein, welche die ganze Nacht um die Vergebung seiner Sünden bitten.

-          Der Lohn für jede gute Tat und das geben von Almosen werden wärend des Ramadans um ein vielfaches erhöht.

Möge Allah uns dabei unterstützen aus dieser Fastenzeit gereinigt von Sünden und mit dem grössten Lohn hervorzugehen. Amin

 

Aktuell

Freitagsgebet


Das zweite Freitagsgebet ist eine Stunde vor dem Nachmittaggebet (Asr).

CountDown

Eid al-Fitr

04.06.2019 - 06:13 Uhr

Countdown
abgelaufen

Login Form