Gebetszeiten für Aarau
14/08/2022
Morgengebet04:31Nachmittagsgebet17:33
Sonnenaufgang06:16Abendgebet20:49
Mittagsgebet13:38Nachtgebet22:09

„Ein Gläubiger lebt mit anderen gut zusammen und mit ihm lässt es sich gut leben. Wer mit anderen nicht gut auskommt und mit wem kein gutes Auskommen ist, bei dem ist nichts Gutes. (Muhammed s.a.w.s)

Rekaik

Liebe und Mitgefühl

Um Mitgefühl zu haben braucht es Liebe, wobei die Liebe wiederum nicht unbedingt mit Mitgefühl verbunden sein muss. Im Gegenteil,

Geheime Wohltäter

Ein Junge, der Taschentücher verkaufte, kam zu einem reichen Mann, der Nachrichten auf seinem Handy überprüfte. Der reiche Mann gab

Aktuelles

Wissenserwerb

Liebe Brüder   Mit dem neuen Schuljahr, beginnt in unserer Gemeinde auch der Religionsunterricht für unsere jüngsten Mitglieder. Der Islam legt grossen Wert auf das Wissen und den

Über Uns

Unsere Gemeinschaft

„In der Gemeinschaft ist Gottes-Gnade und mit ihrer Spaltung die Bestrafung“ – das ist die Botschaft unseres Propheten, möge Gott ihn segnen und Frieden schenken. Die Möglichkeiten von uns als Individuen sind begrenzt, daher müssen wir im Streben nach großen Zielen eine starke Gemeinschaft und Gesellschaft aufbauen, welche dem Beispiel des Gesandten Allahs folgt.

Bestrebt den Worten unseres Propheten zu folgen, entstand unsere heutige Gemeinschaft – die Islamische Gemeinschaft der Bosniaken des Kantons Aargau. Nur dank Allahs Gnade uns gegenüber ist es uns mit viel Mühe und Arbeit gelungen, vier Gemeinschaften (Teufenthal, Koblenz, Lenzburg und Zofingen) zu einer zu vereinen.

Die 1988 gegründete islamische Gemeinschaft Teufenthal war auch die erste bosniakisch-islamische Gemeinschaft in der Schweiz. Zur Information: Das erste Tarawih-Gebet hier, fand im März 1989 statt und nur wenige Monate später, am 16. Oktober 1989, bestätigte die oberste Islamische Autorität der Bosniaken mit ihrem Sitz in Bosnien-Herzegowina, offiziell die Gründung dieser Gemeinschaft.

 Mit der Zunahme der Zahl der Bosniaken in der Schweiz und damit auch im Kanton Aargau entstand die Notwendigkeit, an Orten mit einer grossen Zahl von Bosniaken neue Gemeinschaften zu gründen. So entstanden die bosniakisch-islamischen Gemeinschaften in Koblenz, Lenzburg und Zofingen. Obwohl sie räumlich getrennt waren, koordinierten sie stets ihre Aktivitäten und handelten wie eine Einheit. Gerade diese Tatsache machte es einfacher, von einer Wiedervereinigung „unter einem Dach“ zu sprechen.

Nach vielen Gesprächen wurde erfolgreich ein neuer Standort für unser Zentrum bestimmt und die ersten Zukunftsziele definiert. Es wurden ein Waqf-Fond, ein Waqf-Komitee sowie ein Arbeitsgruppe für das Suchen und Kaufen von Räumlichkeiten für unser Zentrum einberufen. Aufgrund der erschwerten Möglichkeiten die notwendigen Genehmigungen zu erhalten, mussten wir die Idee, eine komplett neue Anlage zu bauen leider aufgeben. Am Ende konnten wir durch dank Gottesgnade uns gegenüber in unsere jetzigen Räumlichkeiten in Oberentfelden einziehen.

Freitagspredigt

Aktuelles

Wissenserwerb

Liebe Brüder   Mit dem neuen Schuljahr, beginnt in unserer Gemeinde auch der Religionsunterricht für unsere jüngsten Mitglieder. Der Islam

Nastavi čitati
Freitagspredigt

Muharram – Aschura

Liebe Brüder. Wir befinden uns im ersten Drittel des Monats Muharram, dem ersten Monat des islamischen Kalenders. Dieser Monat gehört

Nastavi čitati
Kontakt
Aarauerstrasse 57, 5036 Oberentfelden
Wenn Sie Ideen, Anregungen oder Fragen haben - schreiben Sie uns.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Abbonieren Sie sich auf unsere Veröffentlichungen, um auf den neuesten Stand zu bleiben