Ein Freund begleitet uns durch gute und schlechte Zeiten

Wenn du traurig bist, gehst du zu der Person, die dich am meisten liebt, und wenn du glücklich bist, gehst du zu der Person, die du am meisten liebst. Welch ein Glück, dass es sich in beiden Fällen um dieselbe Person handelt!

 

Mein Freund, Traurigkeit ist nicht, dass du die Last deines Lebens tragen musst. Traurigkeit ist, wenn du weinst und es niemanden gibt, der deine Tränen abwischt, wenn du gebrochen und deprimiert bist und es niemanden gibt, der dich tröstet, wenn du schwere Momente erlebst, die dir das Herz brechen, und es niemanden gibt, der dir sagt: „Ich bin deine Stütze, lehne dich an mir an!“

 

Mein Freund, es ist keine Freude, wenn dir etwas gelingt und du niemanden findest, mit dem du diese Freude teilen kannst, aber es ist wahre Freude, wenn du das Lächeln eines Freundes siehst, der sich über deinen Erfolg freut, noch mehr als du.

 

Und wenn du Erfolg hast, siehst du deinen Freund vor Glück strahlen, denn er war deine „Leiter“ auf dem Weg zu deinem Erfolg und Aufstieg.

 

Mein Freund, wenn jemand unabhängig davon wäre, seine Freude zu teilen, würde es derjenige sein, der das Buch seiner Taten am Tag des Jüngsten Gerichts in seine rechte Hand nehmen wird und sich so über das Paradies freuen kann. Aber er wird auch zu seinen Freunden gehen und ihnen sagen: “Nehmt, lest mein Buch” (Al-Haqqa, 19.)

Text: Abdusammed Nasuf Busatlic

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Skype

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Interesantne

Interesantne Artikel

And. Artikel

Zum Thema passende Artikel

Jeder soll den Tod kosten

Liebe Brüder   Vorletzten Freitag haben wir über die Vergänglichkeit dieser Welt gesprochen. Wir sprachen über

Abbonieren Sie sich auf unsere Veröffentlichungen, um auf den neuesten Stand zu bleiben