Izjava o zastiti licnih podataka (Datenschutzerklärung)

Datenschutzerklärung der Islamischen Gemeinschaft der Bosniaken des Kantons Aargau (IGBA)

 

1 Allgemeines

Gestützt auf Artikel 13 der Schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten.

Mit dieser Datenschutzerklärung informiert der Verein «Islamische Gemeinschaft der Bosniaken des Kantons Aargau» (nachfolgend «IGBA», «wir» oder «uns» genannt), welche Personendaten wir von Ihnen zu welchem Zweck bearbeiten, wenn Sie unsere Website besuchen oder Sie Mitglied in unserem Verein sind.

1.1 Rechtliche Grundlagen

Wir bearbeiten Personendaten im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzrecht, wie insbesondere dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) und der Verordnung über den Datenschutz (DSV). · DSG – (https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2022/568/de) · DSV – (https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2022/491/de)

1.2 Verantwortung und Kontakt

Bei der IGBA trägt der Vorstand die Verantwortung für den datenschutzkonformen Umgang mit Personendaten. Auf operativer Ebene ist die der Datenschutzberater für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und als Anlaufstelle bei Auskunftsbegehren, Fragen oder Beschwerden zuständig.

Datenschutzberater/Datenschutzberaterin der IGBA: · Amar Polutak, amar.polutak@igba-ag.ch · Admir Kadiric, admir.kadiric@igb-ag.ch

 

2 Bearbeitung von Personendaten

Für Vereinszwecke verarbeitet die IGBA jene Personendaten, die Sie uns freiwillig übermitteln, insbesondere bei der Kontaktaufnahme (etwa per Briefpost, E-Mail, Kontaktformular, Social Media oder Telefon) oder bei der Registrierung eines Nutzerkontos bzw. bei der Anmeldung als Vereinsmitglied. Dabei werden nur die Daten bearbeitet, die zur dauerhaften, nutzerfreundlichen und sicheren Bereitstellung unserer Dienstleistungen erforderlich sind und die in direktem Zusammenhang mit dem Vereinszweck und den zugehörigen Aufgaben stehen. Dies ist in den Statuten der IGBA festgelegt.

2.1 Bearbeitungsinhalt und Dauer

Die IGBA verarbeitet keine besonders schützenswerten Daten, darunter solche über politische Ansichten oder Tätigkeiten, Gesundheitsdaten, Daten zur Intimsphäre, genetische und biometrische Daten, sowie Daten zu verwaltungs- und strafrechtlichen Verfahren. Die IGBA speichert die erfassten Daten lediglich so lange, wie sie dem Vereinszweck dienen.

Ihre Personendaten werden insbesondere zu folgenden Zwecken bearbeitet:

· Durchführung der Mitgliedschaft

· Pflege eines Adressbuchs

· Abwicklung der Rechnungsstellung und Zahlung der Mitgliedschaftsbeiträge

· Organisation und Anmeldung zu Vereinsaktivitäten

· Dokumentation der Vereinshistorie

· Sicherstellung der Vereinsfinanzierung.

2.2 Automatisch übermittelte Informationen

Die IGBA erhebt und speichert Informationen, die Ihr Browser uns beim Besuch unserer Website automatisch in «Server-Log-Dateien» übermittelt. Die Datenerhebung erfolgt aufgrund Ihres Willens und Interesses, unsere Website zu besuchen und unserer berechtigten Interessen, die Web-site zu betreiben.

2.3 Informationen, die im Zusammenhang mit einer Spende erhoben oder generiert werden

Im Falle einer Spende oder Schenkung zur Unterstützung unserer Aktivitäten erheben wir bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen. Dies umfasst: Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, von Ihnen gemachte Anmerkungen, Firmenname, Straße, Hausnummer, Postfach, PLZ, Ort, Land, sowie Details zu Zahlungsart, Zahlungsmittel und Bankverbindung, einschließlich des Spendenbetrags. Daten, die als nicht optional gekennzeichnet sind, sind für die Erfüllung und Bearbeitung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen zwingend erforderlich. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihre Unterstützungsleistung ordnungsgemäß zu verarbeiten und abzuwickeln.

2.4 Personendaten von Dritten

Sofern Sie Personendaten von Dritten an uns übermitteln, sind Sie verpflichtet, den Datenschutz gegenüber den Dritten zu gewährleisten sowie die Richtigkeit der Personendaten sicherzustellen

 

3 Bearbeitung von Personendaten durch Dritte

Die IGBA kann Personendaten durch ihn beauftragte Dritte bearbeiten lassen oder gemeinsam mit Dritten sowie mit Hilfe von Dritten bearbeiten oder an Dritte übermitteln (z.B. Dienstleistungserbringer wie Druckereien, IT-Support, Newsletter-Provider). Wir wählen unsere Partner und Auftragsverarbeiter sorgfältig aus und nur bei Gewährleistung ausreichender Garantien, dass sie über geeignete technische und organisatorische Massnahmen in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen verfügen. Sie sind ebenfalls verpflichtet, die schweizerischen Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Sie dürfen Adressen ohne ausdrückliche Einwilligung der betroffenen Personen weder, verkaufen, vermieten, noch veröffentlichen.

 

4 Nutzung der Website (Cookies und Server-Logdateien)

Wir können Cookies für unsere Website verwenden. Bei Cookies – bei eigenen Cookies (First-Party-Cookies) als auch bei Cookies von Dritten, deren Dienste wir nutzen (Third-Party-Cookies) – handelt es sich um Daten, die in Ihrem Browser gespeichert werden. Solche gespeicherten Daten müssen nicht auf traditionelle Cookies in Textform beschränkt sein.

Cookies können beim Besuch unserer Website in Ihrem Browser temporär, als «Session Cookies» oder für einen bestimmten Zeitraum als sogenannte permanente Cookies gespeichert werden. «Session Cookies» werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schliessen. Permanente Cookies haben eine bestimmte Speicherdauer. Sie ermöglichen insbesondere, Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Website wiederzuerkennen und dadurch beispielsweise die Reichweite unserer Website zu messen. Permanente Cookies können auch für Online-Marketing verwendet werden.

Sie können Cookies in Ihren Browser-Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren sowie löschen.

Wir können für jeden Zugriff auf unsere Website nachfolgende Angaben erfassen, sofern diese von Ihrem Browser an unsere Server-Infrastruktur übermittelt werden oder von unserem Webserver ermittelt werden können: Datum und Zeit einschliesslich Zeitzone, IP-Adresse, Zugriffsstatur. Betriebssystem einschliesslich Benutzeroberfläche und Version, Browser einschliesslich Sprache und Version, aufgerufene einzelne Unter-Seite unserer Website einschliesslich übertragener Datenmenge, schliesslich im gleichen Browser-Fenster aufgerufene Website.

Wir speichern solche Angaben, die auch Personendaten darstellen können, in Server-Logdateien. Die Angaben sind erforderlich, um unser Online-Angebot dauerhaft, nutzerfreundlich und zuverlässig bereitstellen sowie um die Datensicherheit und damit insbesondere den Schutz von Personendaten sicherstellen zu können – auch durch Dritte oder mit Hilfe von Dritten.

 

5 Benachteiligungen und Mitteilungen

Wir versenden Benachrichtigungen und Mitteilungen wie beispielsweise Newsletter per E-Mail und über andere Kommunikationskanäle wie beispielsweise Instant Messaging (WhatsApp, Viber, etc.).

Benachrichtigungen und Mitteilungen können Weblinks oder Zählpixel enthalten, die erfassen, ob eine Mitteilung geöffnet wurde und welche Weblinks dabei angeklickt wurden. Solche Weblinks und Zählpixel können die Nutzung von Benachrichtigungen und Mitteilungen auch personenbezogen erfassen. Wir benötigen diese statistische Erfassung der Nutzung für die Erfolgs- und Reichweitenmessung, um Benachrichtigungen und Mitteilungen aufgrund der Bedürfnisse und Lesegewohnheiten der Empfängerinnen und Empfänger effektiv und nutzerfreundlich sowie dauerhaft, sicher und zuverlässig anbieten zu können.

 

6 Umgang mit Bildern

Bei der Verwendung und Veröffentlichung von Bildern hält sich die IGBA an die urheberrechtlichen Gesetzesbestimmungen. Wir veröffentlichen weder auf der eigenen Website noch in den eigenen digitalen und physischen Publikationen sowie Dokumenten Personenfotos oder Fotos, ohne Einwilligung der betreffenden Personen oder Fotografen.

 

7 Datensicherheit

Die IGBA setzt adäquate technische und organisatorische Maßnahmen um, um den Datenschutz und insbesondere die Sicherheit der Daten zu gewährleisten. Die Übermittlung von Daten wird mittels SSL-Verschlüsselung durchgeführt, erkennbar an dem “https://” in der Browser-Adresszeile. Der Zugriff auf die Adressdatenbank ist durch ein spezielles Berechtigungsverfahren geregelt. Sämtliche Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter der IGBA, die Zugang zu Personendaten haben, sind verpflichtet, die Bestimmungen zum Datenschutz strikt einzuhalten.

 

8 Rechte

Sie können Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten über Sie verarbeitet werden. Darüber hinaus haben Sie das Recht, die Berichtigung, Vernichtung oder Einschränkung personenbezogener Daten über sich selbst zu verlangen sowie der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, sofern damit keine gesetzliche Vorgabe verletzt wird (z. B. Aufbewahrungspflichten). Beantragt eine Mitgliedsperson der

Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich an die im Verein zuständige Datenschutzberaterin bzw. den zu-ständigen Datenschutzberater oder den Vereinsvorstand (gemäss Absatz 1.2.). Überdies besteht ein Beschwerderecht beim Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB).

 

9 Schlussbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Alle Änderungen an dieser Datenschutzerklärung gelten, wenn sie auf der Website veröffentlicht werden, sofern nicht anders angegeben. Wenn wir die Datenschutzerklärung in einer wesentlichen Weise ändern, werden wir Sie per E-Mail und/oder einer auffälligen Mitteilung auf unserer Website oder in einer anderen geeigneten Weise vor Inkrafttreten der Änderung informieren und das Datum des Inkrafttretens am Dokumentenbeginn aktualisieren. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer schriftlichen Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.

 

10 Kontaktdaten

Islamische Gemeinschaft der Bosniaken des Kantons Aargau Aarauerstrasse 57 5036 Oberentfelden www.dzemat.ch info@dzemat.ch Oberentfelden, der 29. Oktober 2023

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Skype

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Izdvojeno

Izdvojeni članci

Povezano

Povezani Članci

Aktuelno

Prijedlog novog statuta

Esselamu alejkum drage džematlije Rukovodeći se posljednjom odlukom Skupštine našeg džemata, statutarna komisija je izradila prijedlog

Pretplatite se i budite obavješteni za svaku novu objavu zajednice

logo-izba-white

Aarauerstrasse 57
5036 Oberentfelden

Početna

Zajednica

Podešavanje Jezika